Anima Mentis Logo

magazin

ANIMA MENTIS-Geschenkgutschein

Das Weihnachtsgeschenk für Stressgeplagte.

Mit einem ANIMA-MENTIS-Geschenkgutschein im Wert von 95 Euro schenken Sie sich oder Ihren Lieben den wohlverdienten Weihnachtsfrieden. In Wiens erster Erlebniswelt für die Psyche erwarten Sie auf 600m2 aktivierende oder relaxierende Behandlungsmethoden sowie ein kompetentes Team von GesundheitspsychologInnen, TherapeutInnen und TrainerInnen - damit Ihr Weihnachtsstress ein Ende findet.

Bestellen Sie die Gutscheine ganz einfach über unsere Website oder kommen Sie persönlich bei uns vorbei.

Weihnachten kann so entspannend sein.

€ 95,00
inkl. USt., zzgl. Versand

Jeder fünfte Österreicher hat Probleme sich zu entspannen!

Ob nach getaner Arbeit, während dem Wochenende oder sogar im Urlaub: Jeder fünfte Österreicher kommt nicht zur Ruhe. Das ergab eine im August 2018 durchgeführte Studie. Wenn es kaum mehr gelingt seine Batterien aufzuladen, wird es schwer diesem Teufelskreis zu entkommen. Das soll sich mit dem weltweit ersten Fitnesscenter für die Seele ändern.

Der Druck wächst täglich? Ausgleich für die Seele schaffen!

In verantwortungsvollen Positionen hat man täglich wichtige Entscheidungen zu treffen

Viele Ärzte und Ärztinnen sind es gewohnt Entscheidungen zu treffen, bei denen es nicht nur um das eigene Wohl, sondern oft um Leben und Tod und um die Gesundheit vieler Menschen geht. Natürlich lernt man damit besser umzugehen, aber oft erschweren zusätzliche Belastungen, wie Kürzungen im Personalbereich oder extrem hohe Patientenauslastung den Alltag stark.

Keine Anerkennung, nur noch Zweifel! Wer kennt das nicht?

Hoch ambitioniert in den Beruf gestartet

Als Lehrer hat man die Chance wirklich etwas zur Gesellschaft beizutragen, indem man junge Menschen unterrichtet und somit fürs Leben prägt. Aber oft ist die Realität anders als die Erwartungen, gerade bei Berufseinsteigern. Überfüllte Klassen, resignierende Kollegen und Kinder, die sich nicht dafür interessieren, was man sagt und denen man das angesichts ihres familiären Hintergrunds auch kaum übel nehmen kann.

Wenn der Leistungsdruck den Schlaf raubt…

Als Frau darf man sich keine Pause gönnen


Wenn man als Frau in einem von Männern dominierten Berufsfeld ganz nach oben möchte, muss man härter arbeiten als alle anderen. Um Karriere zu machen und Unabhängigkeit, Freiheit und ein Leben mit allem Komfort zu erreichen, darf man sich niemals eine Pause leisten. Das denken zumindest viele Frauen in leitenden Positionen. Von ihnen wird besonders viel erwartet und oft sind sie selbst ihre größten Kritikerinnen.

Wenn die Seele stolpert: Zwischen Kindern und Karriere

Bloß keine Schwäche zeigen

Berufstätige Mütter sind einer doppelten Belastung ausgesetzt. Sie bringen sowohl Familie als auch Job unter einen Hut und der intensive Fokus auf zwei verschiedene Lebensbereiche führt oft zu Erschöpfung oder sogar Selbstzweifeln, ob man allem gleichzeitig gewachsen sein kann. Der komplizierte Spagat zwischen Dienstreisen und Aufträgen, Kindergeburtstagen und Fahrdiensten kann einen das eigene Wohlbefinden und die Selbstfürsorge schnell vergessen lassen.

Die Seele winterfest machen

Man kann sich nicht gegen alles absichern…

Wenn man im Vorstand eines großen Familienunternehmens sitzt, sind viele Menschen von einem abhängig. Entscheidungen müssen in Abwägung des Wohls des Unternehmens, des Wohls der Mitarbeiter und des Wohls der eigenen Familie getroffen werden. Manchmal gehen Dinge schief, manchmal passieren unvorhersehbare Ereignisse und man kann sich nicht vor davor schützen. Das zu akzeptieren ist nicht leicht!