Anima Mentis Logo

magazin

Raus aus dem Selbstoptimierungsdruck

Bild Selbstoptimierungsdruck

Noch produktiver arbeiten, täglich Sport machen, sich gesund und nachhaltig ernähren, außergewöhnliche Hobbies haben, die Karriereleiter aufsteigen – sowohl Privat als auch im Beruf wird man laufend mit der Optimierung von Körper und Geist konfrontiert. Doch oft setzt einen dieser fast schon Selbstoptimierungswahn stark unter Druck. Infolgedessen ist es wichtig sich über seine innersten persönlichen Ziele klar zu werden und sich bewusst aus dem Hamsterrad heraus zu nehmen. Nur wer seine wirklichen Bedürfnisse kennt, kann sich auch gegen manche Ziele entscheiden und so ein zufriedenes Leben führen.

Ziele nachhaltig erreichen:

Oftmals wundert man sich, warum man seine Ziele nicht erreicht. In dem von Anima Mentis entwickelten Programm wird genau dieser Frage nachgegangen. Ein möglicher Grund ist, dass man sich ein Ziel setzt wie zum Beispiel mehr Freizeit zu haben und gar nicht bemerkt, dass man gleichzeitig ein gegenteiliges Ziel verfolgt wie zum Beispiel beruflich noch erfolgreicher zu sein, was meist mit deutlichen Überstunden verbunden ist. Diese konträren Ziele werden erarbeitet, das eigentlich Ziel definiert und die nächsten Schritte auf dem Weg zur Zielerreichung gesetzt. Wichtige Themen sind hierbei die Identifikation von Ressourcen, innerer und äußerer Motivation, Hindernissen und Blockaden. Auch der Umgang mit Rückschlägen, sowie Geduld mit sich selbst sind wesentliche Erfolgsfaktoren.

Vereinbaren Sie bereits jetzt Ihr persönliches Beratungsgespräch zum Thema Lebensstilmodifikation.

Termin Anfragen