Anima Mentis Logo

magazin

Der Druck wächst täglich? Ausgleich für die Seele schaffen!

In verantwortungsvollen Positionen hat man täglich wichtige Entscheidungen zu treffen

Viele Ärzte und Ärztinnen sind es gewohnt Entscheidungen zu treffen, bei denen es nicht nur um das eigene Wohl, sondern oft um Leben und Tod und um die Gesundheit vieler Menschen geht. Natürlich lernt man damit besser umzugehen, aber oft erschweren zusätzliche Belastungen, wie Kürzungen im Personalbereich oder extrem hohe Patientenauslastung den Alltag stark.

Dabei bleibt man selbst oft auf der Strecke

Um mehr zu arbeiten und allen Pflichten und Menschen entsprechend nachzukommen, werden eigene Bedürfnisse vernachlässigt. Regelmäßige Ausflüge, Treffen mit Freunden und sportliche Aktivitäten, die früher genossen wurden, werden abgesagt und der Ausgleich zum stressigen Berufsleben fehlt dann schnell!

Irgendwann verläuft der Arbeitsalltag völlig mechanisch, persönlicher Kontakt zu Patienten oder Mitarbeitern bleibt aus. Private Freuden geraten in den Hintergrund, tiefe Erschöpfung und Sorge, dass sich der Zustand noch verschlimmern könnte, setzen ein. Dazu kommt oft die Angst sich mitzuteilen und Kollegen gegenüber Unsicherheiten preiszugeben.